Um Kunden dabei zu helfen, die verschiedenen Möglichkeiten zu erkunden, wie sie ihre Pläne anpassen können, hat O2 einen Online-Rechner gestartet. Mit dem Rechner können neue und bestehende Kunden ihre Vorabkosten, Vertragslaufzeiten und Sendezeitpläne flexen, um zu verstehen, welche Option am besten zu ihren individuellen Bedürfnissen passt. “Dies ist ein historischer Meilenstein für die Stilllegung der OKG-Blöcke 1 und 2”, sagte OKG-Geschäftsführer Johan Dasht. “Die Entfernung und Entsorgung von Reaktorinnenräumen erfolgt unmittelbar nach der Enttankung der Anlagen, um die weitere Stilllegung zu vereinfachen und die Umwelt in der Anlage zu verbessern.” Nach der Strategie von Uniper wird der radiologische Abriss der vier Reaktoren – in denen alle radioaktiven Abfälle aus jeder Einheit entfernt werden – zwischen 2020 und 2028 durchgeführt. Die Gesamtkosten für die Stilllegung der Blöcke Barsebäck und Oskarshamn werden auf 10,0 Mrd. SEK (1,1 Mrd. USD) geschätzt. Die Stilllegung des Kraftwerks 2 im kernkraftwerk Oskarshamn in Schweden hat mit der Fertigstellung der Segmentierung der Reaktorinnenräume einen wichtigen Meilenstein erreicht. GEH sagte, dass die Segmentierung hauptsächlich mit dem primären Segmentierungssystem durchgeführt wurde, das von REI Nuclear, einem Unternehmen, das GEH im vergangenen Monat erworben hat, entwickelt wurde. Benutzerdefinierte Pläne sind auf allen monatlichen Pay-Geräten verfügbar. Weitere Informationen zu Sonderplänen finden Sie unter: www.o2.co.uk/custom-plans Mittwoch, 29.

August 2018, London: Eine neue Art, für Ihre Geräte zu bezahlen, kommt heute auf den Markt, da O2 die alten Gewohnheiten der Mobilfunkbranche aufrüttelt. Der Schritt entspricht dem Engagement der Kunden gegenüber festen Verträgen und dem wachsenden Bedarf an Flexibilität. “Unsere revolutionären Sonderpläne geben neuen und aufwertenden Kunden die Freiheit, einen individuellen Plan auf ihre Bedürfnisse und ihren Lebensstil zuzuschneiden, mit dem zusätzlichen Seelenfrieden, dass der Plan, für den sie sich anmelden, weiterhin der richtige für sie sein wird.” Lance Hall, Executive President von GEH, sagte: “Wir haben unsere Kunden bei der starken Projektdurchführung unterstützt und diese Arbeiten termin- und budgetgerecht abgeschlossen. Durch unsere Erfahrung, unser Know-how und unsere Strenge werden wir unsere Kunden weiterhin über den gesamten Lebenszyklus von Kernkraftwerken unterstützen.” Ab heute zahlen O2 monatliche Kunden eine neue Art, für ihre Geräte zu bezahlen, mit der Freiheit, einen individuellen Plan auf ihre Bedürfnisse und ihren Lebensstil zuzuschneiden und zu wählen, wie viel sie für ihr neues Gerät im Voraus bezahlen, kombiniert mit der Möglichkeit, die verbleibenden Kosten ihres Geräts von 3 bis 36 Monaten zu verteilen, und das alles bei 0% APR.